Logo

 

Samariterverein
Saas im Prättigau

 

Zurück

           

GV- Samariterverein Saas

Freitag 19. Januar 2018

Kirchgemeindehaus Saas

Die Sitzung beginnt um 20.30 Uhr nach einem gemeinsamen Nachtessen in Anwesenheit fast aller Samaritermitglieder.

Entschuldigt: Linda Kneist, Angelika Scherrer

1. Begrüssung

Die Präsidentin Lucia Lorenzatto begrüsst die Mitglieder des Samaritervereins Saas.

2. Stimmenzähler

Maria Revelj wird einstimmig als Stimmenzählerin gewählt.

3. Traktandenliste

Die Einladung wurde fristgemäss verschickt. Die Traktandenliste wird genehmigt.

4. Protokoll der GV 19.1.2017

Das Protokoll 2017 wird ohne Einwände gutgeheissen.

5. Jahresbericht der Präsidentin

Die Präsidentin Lucia Lorenzatto verliest den Jahresbericht und lässt das Jahr Revue passieren. Sie berichtet über den Winterausflug, die Delegiertenversammlung in Chur, die verschiedenen regionalen Anlässe und bedankt sich herzlich für alle Einsätze, die die Mitglieder geleistet haben und besonders für den Einsatz unserer Samariterlehrerin Evelyn.

Der Jahresbericht wird genehmigt und verdankt.

6.Jahresbericht Technische Leitung

Evelyn lässt auf das vergangene Jahr zurückblicken. Es fanden 6 Übungen in Saas, 1 Regionalübung in Landquart und ein Regionalvortrag in Seewis statt.

Sie bedankt sich und weist darauf hin, dass im Durchschnitt 2/3 aller Mitglieder die Übungen besucht haben. Ein Applaus gehört den drei Mitgliedern Anna, Gudrun und Koni, die lückenlos an allen Veranstaltungen teilgenommen haben.

7. Mitgliederbeitrag

Wie an der letzten GV beschlossen, ist der Mitgliederbeitrag neu 15.- Franken. Er wird am Ende der GV eingezogen.

8. Jahresrechnung / Revisorenbericht

Jolanda verteilt die Jahresrechnung.

Die Kasse weist einen Rückschlag auf, der mit den Kosten für die obligatorische Weiterbildung für die Samariterlehrerin, sowie die Postenmodulkurs – Kosten aller Samaritermitglieder ausgewiesen wird.
Die Kasse schliesst mit einem Rückschlag von 2759.85 Franken Die Kasse weist ein Reinvermögen von 18'825.50 Franken aus.
Nach Begutachtung und Studium wird die Rechnung einstimmig genehmigt.

Die Revisorin Claudia Flütsch verliest den Revisorenbericht und bestätigt, dass die Kasse vorbildlich, sauber und korrekt geführt wurde. ( Unterlagen liegen bei)

Die Rechnungsführung wird Jolanda herzlichst verdankt.

9.Voranschlag 2016

Der Voranschlag wird einstimmig genehmigt. (Unterlagen liegen bei)

9. Wahlen

a) Die Aktuarin Carmen Bürkler

b) Die Kassierin Jolanda Däscher

c) Die Revisorin, Claudia Flütsch

d) Die Beisitzerin, Gudrun Turner

werden einstimmig wiedergewählt.

e) Die Delegiertenversammlung findet am 14.4.2018 in Tschiertschen statt. Lucia wird von Lisa Waldburger begleitet. Anita Wehrli stellt sich zur Verfügung, falls einer der oben erwähnten Mitglieder nicht teilnehmen kann.

 

f) An der AV vom 16.6.2018 in Aesch BL vertritt Lucia Lorenzatto den Samariterverein Saas.

 

g) An die Herbstkonferenz in Thusis am 1.12.2018 wird Lucia Lorenzatto von Claudia Flütsch begleitet.

 

h) Die Präsidentin stellt den Antrag, dass das Budget für den Vereinsausflug auf 1500.—Franken aufgestockt wird, da sich die Anzahl der Mitglieder doch merklich erhöht hat.

Weiter stellt sie den Antrag, wenn sich die Möglichkeit ergeben sollte, günstig einen Samariterkoffer erwerben zu können, dass der Vorstand ermächtigt ist, das nötige Budget aus der Kasse zu nehmen.

11. Eintritte / Austritte

Wir begrüssen unsere neuen Mitglieder:

Martina Bussinger

Anna Neumayer

Angelika Scherrer ist neu Passivmitglied.

12. Jahresprogramm

Das Jahresprogramm lautet …ITIS von A-Z

Wir starten am 2. Februar.

Wir freuen uns erneut auf spannende, interessante, lehrreiche Übungen.

13. Verschiedenes

Der Winterausflug findet am 16. März 2018 statt.

Wir treffen uns um 20.00 Uhr zu einem Kegelabend im Bahnhöfli in Küblis.(19:45 Uhr auf dem Postplatz Saas, für Fahrgemeinschaft)

Lucia lässt eine Liste für den Auffahrtstortenverkauf zirkulieren. Jedes Mitglied liefert eine Torte ins Kirchgemeindehaus.

Der Vereinsausflug wird von Martina und Manuel Bussinger organisiert. Der Termin wird auf den 25. August 2018 festgesetzt.

Die Samaritersammlung findet am 31.8./1.9.2018 wie gewohnt vor dem Volg statt. Lucia wird sich telefonisch melden.

Jacqueline und Lisa organisieren den Chlaushöck.

Die Präsidentin Lucia Lorenzatto informiert die Mitglieder über den Samariterverein Klosters. Da sie Klosterser im Moment kein Vereinslokal und keine Samariterlehrerin, sowie eine kleine Teilnehmerquote haben, haben sich die Saaser bereit erklärt, für eine Versuchsphase von einem Jahr die Übungen auch für die Klosterser Samariter zugänglich zu machen. Man wird im 2019 eine neue Lagebestimmung vornehmen. Wie weiter…

Die Präsidentin lässt eine Dankeskarte für Claudia Heldstab zirkulieren. Anita Wehrli wird Claudia ein Präsent mit Karte überreichen für ihre grosszügige, kostenlose Arbeit. (Namensschilder für Samaritergilet).

Lucia bedankt sich im Namen von allen bei Evelyn für das Präsent. (Tischdeko: Erste Hilfe Set)

Lucia bedankt sich für das Erscheinen.

Ende der Sitzung : 21:20 Uhr

Die Aktuarin

Carmen Bürkler