Logo

 

Samariterverein
Saas im Prättigau

 

Zurück

           

Kinderkrankheiten

 

Übertragung

Ansteckung

Ausbruch nach

Alter

Symptome

Therapie

Komplikationen

Varizellen
Wilde Blattern


Virus

Speichel
Bläscheninhalt
Luft

1-2 Tage vor dem
Exanthemausbruch bis
ca. 1 Woche nach
dem letzten Exanthem-
schub

14-16 Tg

3.-10. Lebensjahr

leichtes Fieber
Blasen, verkrusten sich
versch. Stadien neben-
einander
v.a. Rumpf und Gesicht

symptomatisch gegen
Juckreiz, Salben

selten bakt. Superinfekt

Masern





Virus

Tröpfchen
selten durch Luft

im Anfangsstadium
Gefahr am grössten

11-14 Tg

Schulalter

3Tg Fieber, Schnupfen,
Reizhusten, Brechdurch-
fall
dann Besserung
2.Fieberanstieg mit
Exanthem, dunkelrote
Flecken über Gesicht-
Rumpf-Extremitäten

Symptomatisch

Lungenentzündung,
Krupp, Myocarditis,
Appendizitis, Enze-
phalitis, Ohrenent-
zündung

Röteln




Virus

Tröpfchen
via Plazenta

einige Tage vor und nach
Exanthemausbruch

2-3 Wochen

Schulalter
Mädchen müssen sie vor
Geschlechtsreife haben

leichtes Fieber
mässig rdeuziertes All-
gemeinbefinden,
im Gesicht beginnendes
Exanthem: mittelgrosse
Flecken

symptomatisch

Missbildungen bei
Embryonen während
Schwangerschaft

Scharlach




Streptokokken

Tröpfchen
Nahrungsmittel

über mehrere Wochen
24 Std nach Antibiotka-
gabe nicht mehr
ansteckend

2-5 Tg

5-10 Jahre
selten vor 3 Jahren

plötzlicher Beginn
Fieber, Erbrechen, Angina,
kleine dichtstehende Flecken(samtartig), Beginn in Leiste
Himbeerzunge

Antibiotika,
symptomatisch

Gelenksschwellung
Arthritis
Nierenentzündung
Herz-Herzklappenentzündung

Mumps



Virus

Tröpfchen

während Speicheldrüsen-
schwellung

2-3 wochen

Kindesalter

Müdigkeit, etwas Fieber,
Schmerzen in Kopf, Hals,
Ohren
Schwellung bis Sternum

symptomatisch

Hirnhautentzündung
Entzündung der Bauch-
speicheldrüse
Hodenentzündung während der Pupertät= Gefahr von Sterilität

Dreitages-
Fieber






Virus

Tröpfchen

 

 

6.-24- Lebensmonat

3(-5) Tage hohes Fieber
evtl. leichte Begleit-
symptome (Durchfall, Erbrechen)

symtomatisch

Mittelohrentzündung
häufig Fieberkrampf
kleinfleckiger, blassrötlicher Ausschlag am Körper, der erst mit dem Fieberabfall auftritt und sich rasch über den ganzen Körper ausbreitet und spätestens nach 2 Tagen verschwindet.